Zum Thema:

06.12.2016 - 17:11SPÖ: Mietpreise sind erfreuliche Nachrichten06.12.2016 - 16:18Geldkuvert aus Café gestohlen06.12.2016 - 10:50Villach hat die günstigsten Mieten06.12.2016 - 09:14Tag des Honigs
Wirtschaft
Wochenmarkt-05
© Stadt Villach/Oskar Hoeher

Villacher Wochenmarkt und Fachschule Stiegerhof laden zum „Milcherlebnistag“

Woher kommt die Milch?

Villach – Der Villacher Wochenmarkt lockt mit seinem breiten und vielschichtigen Angebot zwei Mal pro Woche Hunderte Kunden sowie Gäste zum Gustieren, Einkaufen und Verweilen. Nächstes Programm-Highlight: „Milcherlebnistag“ am Mittwoch, 1. Juni! Der Erlebnistag wird von den Schülerinnen und Schülern der landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof (LFS) gestaltet und mit selbst erzeugten Produkten verfeinert.

„Mit zahlreichen innovativen Ideen und einer ganzen Reihe von kulinarischen Veranstaltungen hat sich unser Wochenmarkt weit über die Stadtgrenzen hinaus einen ganz besonderen Namen gemacht“, freut sich Stadtrat Mag. Peter Weidinger. „Der Wochenmarkt selbst, mit seinem breiten und bestens sortierten Angebot gesunder Produkte aus der Region, ist ein wichtiger und attraktiver Faktor für die Innenstadt. Heuer haben ja bereits mehrfach die Schülerinnen und Schüler der Kärntner Tourismusschulen Warmbad Villach in der Markthalle des Villacher Wochenmarktes aufgekocht. Der Andrang der Bevölkerung war enorm. Und genau so interessant geht es mit dem „Milcherlebnistag“ nunmehr auch weiter.“

Verstärktes Bedürfnis nach gesunder Ernährung!

Beim „Milcherlebnistag“ am Mittwoch, 1. Juni, präsentieren – so Weidinger – Schülerinnen und Schüler der LFS Stiegerhof auf dem Villacher Wochenmarkt Produkte aus eigener Erzeugung. „Es ist bei vielen Menschen ein deutlich verstärktes Bedürfnis nach Naturnähe und gesunder Ernährung zu verzeichnen“, betont Dipl.-Ing. Johannes Leitner, Direktor der Land- und forstwirtschaftlichen Schule Stiegerhof. Ein von den Stiegerhof-Schülern gestalteter Tag im Rahmen des Villacher Wochenmarkts soll diesem Trend Rechnung tragen. Ausschließlich im Unterricht selbst erzeugte Produkte aus Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch, Fleischerzeugnisse und Obst werden für die Marktbesucher ab 8 Uhr zur Verkostung bereitstehen.

„Unsere Ausbildung ist sehr praxis- und zukunftsorientiert – das Marktgelände im Herzen der Villacher Innenstadt zudem eine ideale Plattform, um unsere Produkte zu präsentieren“, freuen sich Leitner und die Schülerinnen und Schülern der LFS Stiegerhof. Außerdem gibt es Informationen zur Kärntner Pferdewirtschaft, geknüpft an ein umfassendes Rahmenprogramm wie etwa dem beliebten Wettmelken und vielem mehr.

Wochenmarkt-06

„Milcherlebnistag“ am Villacher Wochenmarkt:

Mittwoch, 1. Juni, Beginn: ab 8 Uhr

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen