fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:47Hundespaziergang endete mit Bergrettung und Alpinpolizei
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Am PKW entstand ein Totalschaden
Am PKW entstand ein Totalschaden © FF St. Stefan/ Gail Facebook

Auf dem Dach gelandet:

Frontal gegen Baum geprallt

Dragantschach/ St. Stefan – Am frühen Morgen kam es am 26. Mai 2016 zu einem Autounfall in Dragantschach. Eine junge Villacherin wurde ins LKH gebracht, am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter) | Änderung am 26.05.2016 - 18.50 Uhr

Eine 21-jährige Frau aus Villach fuhr am 26. Mai 2016 um 6.15 Uhr, mit ihrem PKW auf der Gailtallstraße, B 111, von Hermagor kommend in Richtung Nötsch. Dabei kam sie aus ungeklärter Ursache im Bereich von Dragantschach (Gemeinde St. Stefan im Gailtal) auf einem geraden Straßenstück von der Fahrbahn ab und stieß nach circa 70 Meter gegen einem auf einer Wiese stehenden Baum.

ANZEIGE
Erst 120 Meter weiter kam das Auto zum Stillstand

Erst 120 Meter weiter kam das Auto zum Stillstand - © FF St. Stefan

Der PKW wurde durch den Anprall wieder auf die Fahrbahn geschleudert und kam nach insgesamt 120 Meter auf dem Dach liegend zum Stillstand. die Lenkerin wurde leicht verletzt in das LKH Villach eingeliefert, am PKW entstand Totalschaden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.