Zum Thema:

02.09.2016 - 21:05Immer mehr Müll in der Natur01.09.2016 - 09:45Achtung beim Pilzesammeln18.08.2016 - 09:23Greifvogelwoche am Dobratsch15.06.2016 - 18:31Magische Momente
Aktuell
blatt baum herbst frühling leaves-767515_960_720
© pixabay

Zur Sicherheit der Bevölkerung:

Baum muss gefällt werden

Villach – Wie Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner bekanntgibt, muss in der Franz-Jonas-Straße eine alte Linde gefällt werden.

„Der Baum ist aus Sicht der Expertinnen und Experten unseres Stadtgartens nicht mehr erhaltensfähig und muss schnellstmöglich entfernt werden“, so die Vizebürgermeisterin. „Ein großer Teil der Krone des Baumes ist abgestorben, dies beeinträchtigt die Stabilität und Standsicherheit.“ Der Stadtgarten sorgt nach der Fällung mit einer Nachpflanzung selbstverständlich für Ersatz.

Aufgrund der Größe des Baumes kann es bei den Arbeiten zur Entfernung, die am kommenden Dienstag, 31. Mai, stattfinden, zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. „Die Stadt Villach ist selbstverständlich bemüht, den Baumbestand hoch zu halten, im vorliegenden Fall ist eine Entfernung zur Wahrung der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger aber dringend notwendig“, erklärt Oberrauner.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen