Zum Thema:

03.12.2016 - 19:01Verkehrsunfall in Treffen03.12.2016 - 12:33Rettung nach Reitunfall27.11.2016 - 15:45Pensionistin von PKW erfasst27.11.2016 - 08:29Schwerer Unfall mit Frontalzusammenstoß
Aktuell
Kurzmeldung
DSC_0141 Rettung Rotes Kreuz
Die zwei verletzten Mädchen wurden ins LKH Villach geliefert © 5min.at

Gegen Holzzaun geprallt

Von der Fahrbahn abgekommen

Faak am See – Am Sonntagabend, 29. Mai 2016, kam es um circa 20 Uhr zu einem Mopedunfall in Faak am See.

Eine 15-jährige Schülerin war am Sonntag, dem 29. Mai 2016, gegen 20 Uhr mit ihrem Moped im Freilandgebiet von Faak am See unterwegs. Sie fuhr auf der Faaker Seeuferstraße L 53 von Egg am See in Richtung Faak am See. Am Beifahrersitz fuhr ihre 16-jährige Freundin mit. Plötzlich kam die Schülerin mit dem Moped aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn auf das Straßenbankett ab und kippte auf dem nassen begrünten Straßenbankett nach rechts. Das Motorfahrrad rutschte über den Geh- und Radweg und prallte gegen einen Holzzaun. Die Lenkerin und ihre Mitfahrerin kamen daraufhin zu Sturz und erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Der Alkotest verlief negativ.


Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen