Zum Thema:

13.12.2017 - 15:42Villacher Wirtin: „Werden trotzdem rauchfrei!“13.12.2017 - 11:07Neue Ordination eröffnet am Bahnhofplatz13.12.2017 - 07:06Dealer bietet Zivilbeamten Drogen an12.12.2017 - 16:01Trickdiebstahl auf Parkplatz
Aktuell
Kurzmeldung
Ganze 20 Kompletträder ließen die Täter mitgehen © KK

Schaden beträgt mehrere tausend Euro

Einbrecher stahlen Kompletträder

Villach – Diebe drangen in das Gelände eines Villacher Autohauses ein und entwendeten 20 Kompletträder.

Bisher unbekannte Täter schnitten in der Zeit von 28. bis 30. Mai 2016 bei einem Autohaus in Villach den Maschendrahtzaun auf und gelangten so auf das Firmengelände. Sie stahlen insgesamt 20 Autokompletträder. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt, er dürfte jedoch mehrere tausend Euro betragen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen