fbpx

Zum Thema:

21.02.2020 - 09:16ATRIO unterstützt ARGE SOZIAL Villach mit 3.000 Euro Spende21.02.2020 - 08:23„Happy Dogs“ eröffnet: Hier fühlen sich Vier­beiner pudelwohl21.02.2020 - 07:03Bei Aussprache: Betrunkener biss Ex-Freundin und trat auf sie ein20.02.2020 - 21:51#sicheronline – aber wie? „Netz­werk Prävention“ lädt ein
Sport - Villach
© Stadt Villach/Oskar Höher

Unter besten Bedingungen:

Lisa Perterer trainiert in Villach

Villach – Die Villacherin und Top-Triathletin Lisa Perterer hat sich bereits vor Monaten für die Olympischen Spiele 2016 qualifiziert und steckt derzeit mitten in den Vorbereitungen für dieses einzigartige Sportereignis.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter)

Artikel zum Thema:

Lisa Perterer in Hochform

Perterer nutzt bei ihren Vorbereitungen die Sportanlagen der Stadt Villach und kann dabei auf optimale Bedingungen zurückgreifen. „Ich wünsche Lisa Perterer, die in der Vergangenheit bereits durch herausragende Leistungen aufgefallen ist und bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auch eine Botschafterin für ihre Heimatstadt sein wird, alles Gute und viel Erfolg“, so Villachs Sportreferent Stadtrat Dipl.-Ing. (FH) Andreas Sucher.

Sucher überreichte Perterer in Vertretung des Bürgermeisters eine Vitaminbombe im Stadion Lind, in dem die Athletin ebenfalls trainiert. Perterer ist außerdem regelmäßig in der KärntenTherme zum Schwimmtraining zu Gast.

Kommentare laden
ANZEIGE