fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
© fotolia.com | minicel73

So arbeitet Villach...

…junge Menschen interviewen Berufstätige

Villach – „So arbeitet Villach...junge Menschen interviewen Berufstätige“ bietet mit drei Aktionen Jugendlichen die Möglichkeit, mit Berufstätigen in Kontakt zu treten.

 1 Minuten Lesezeit (218 Wörter) | Änderung am 01.06.2016 - 09.12 Uhr

Street-Aktion mit Ausstellung: Jugendliche  interviewen Berufstätige in der Villacher Innenstadt. Kernaussagen aus den Kurzinterviews werden auf speziellen Postern zusammengefasst. „So arbeitet Villach!“ – Wie genau, darüber sollen sich PassantInnen und interessierte BürgerInnen, ebenso wie TouristInnen in der Fußgängerzone ein Bild machen können. Welche beruflichen Möglichkeiten Villach bietet, lässt sich anhand der – in einem Schaufenster präsentierten – Poster erkennen. Hinter jedem Poster steht ein arbeitender Bürger/eine arbeitende Bürgerin.

Ausstellungsdauer: 01.06.–30.06.2016 Ort: Hans-Gasser-Platz Villach (Ecke Italiener Straße). Die Schaufenstergestaltung machen Lehrlinge der Fachberufsschule Villach 1.

Parallel dazu produzierten die SchülerInnen einen Radiobeitrag unter dem Titel „So arbeitet Villach!“. Kooperationspartner ist das Otelo Villach. Dieser Beitrag wurde bereits am 17. Mai auf Radio Agora gesendet.

Den Abschluss bildet ein öffentliches Speed-Dating am Rathausplatz. SchülerInnen interviewen im Schnelldurchlauf berufstätige Villacher BürgerInnen. Die InterviewpartnerInnen sitzen entlang einer langen Tafel, ihnen gegenüber nehmen die interviewenden SchülerInnen Platz und haben jeweils 5 Minuten Zeit, berufsbezogene Fragen an ihr jeweiliges Gegenüber zu richten. Dann rutschen sie weiter zum nächsten Gespräch mit einem/einer Berufstätigen. Termin: 14.06.2016 (Schlechtwetter-Ersatztermin: 21.06.2016 am Rathausplatz oder im Paracelsus-Saal im Rathaus). Durch das Programm führen Lehrlinge der Fachberufsschule Villach 2.

Teilnehmende Klassen: 7. und 8. Schulstufen (NMS/AHS) aus Villach und Villach Land
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.