fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:31Bagger kippte plötzlich nach vorne: Arbeiter (43) fiel in Baugrube30.05.2021 - 12:56“Mit meiner Stamm­zellen­spende jemanden Hoffnung geben”27.05.2021 - 21:07Groß­brand in Arriach: Ursache geklärt26.05.2021 - 18:21Brand in Arriach: “Alle Tiere konnten gerettet werden”
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Insgesamt waren die Feuerwehren heute vier Stunden im Einsatz
Insgesamt waren die Feuerwehren heute vier Stunden im Einsatz © FF Afritz

Keller überflutet und Straße gesperrt:

Überschwemmung: 67 Männer im Einsatz

Treffen/ Köttwein – Am 5. Juni 2016 kam es am Nachmittag, kurz nach 15 Uhr im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Treffen zu massiven Starkregenfällen mit großen Regenmengen in kurzer Zeit. 

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter) | Änderung am 05.06.2016 - 20.13 Uhr

Durch die enormen Regenmengen kam es in Stöcklweingarten zu einer Schlammrutschung, welche die B94 Ossiacherseestraße teilverlegte. Die Bundesstraße musste von Kräften der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Sattendorf freigelegt und gereinigt werden. Die Straße war für den gesamten Fahrzeugverkehr für circa 30 Minuten gesperrt. Die FF Sattendorf stand mit 17 Mann und zwei Fahrzeugen circa eine Stunde im Einsatz.

15 Mieter betroffen

Weiters kam es in der Ortschaft Köttwein einer Mehrparteien- wohnhausanlage in drei Wohnhäusern zu Kellerüberschwemmungen. Betroffen waren die Keller von 15 Mietern. Die Keller wurden von Kräften der Feuerwehren Treffen, Winklern- Einöde, Afritz und Arriach ausgepumpt. Der Einsatz in Köttwein dauerte ca. 4 Stunden, 50 Feuerwehrleute mit 7 Fahrzeugen standen im Einsatz.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.