fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

12.05.2021 - 09:23Die Kärntner Linien sorgen für einen sicheren Schulweg05.05.2021 - 16:26Auf alt folgt neu: Diese Stadt­oase wird dich zum Aufblühen bringen!30.04.2021 - 07:51Eltern in Sorge: “Der Schulweg ist für unsere Kinder sehr gefährlich”28.04.2021 - 12:35Super: Neuer Motorikpark für alle Generationen errichtet
Leben - Villach
© Stadt Villach/Frech

Schüler erreichen Schulen in St. Martin wieder über sicheren Schutzweg

Schulweg ist wieder sicher

Villach – Schnell und unbürokratisch konnte druch Baureferent Stadtrat Dipl.-Ing Andreas Sucher ein Schutzweg in St. Martin errichtet und damit der Schulweg für viele Schülerinnen und Schüler um einiges sicherer gemacht werden.

 1 Minuten Lesezeit (182 Wörter) | Änderung am 07.06.2016 - 13.52 Uhr

Schnell reagiert hat Villachs Baureferent Stadtrat Dipl.-Ing. Andreas Sucher auf die Anfrage besorgter Bürger in St. Martin.

Ganz konkret geht es um eine Gefahrenstelle im Bereich St.-Martiner- Straße in Richtung Schlossgase. „Gemeinsam konnte jetzt schnell und unbürokratisch eine sichere Lösung gefunden werden. Wir haben in diesem Bereich einen neuen, rund 70 Meter langen Gehweg errichtet und den Übergang im Kreuzungsbereich Schlossgasse/St.-Martiner- Straße zusätzlich auch mit einem Schutzweg abgesichert” so Stadtrat Sucher.

ANZEIGE
Schnell reagiert für mehr Sicherheit in St. Martin: Baureferent Stadtrat Andreas Sucher und Ulrike Thoma mit Laurent, Raphael und Sebastian freuen sich über die neuen Sicherungsmaßnahmen.

Schnell reagiert für mehr Sicherheit in St. Martin: Baureferent Stadtrat Andreas Sucher und Ulrike Thoma mit Laurent, Raphael und Sebastian freuen sich über die neuen Sicherungsmaßnahmen. - © Stadt Villach/Frech

Der neue, gut sichtbare Schutzweg erhöht in einem stark frequentierten Verkehrsbereich vor allem die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler der Volksschule und des Gymnasiums beim Überqueren der Straße. „Wir sind sehr dankbar für diese wertvolle Anregung aus der Bevölkerung, die wir selbstverständlich schnellstmöglich umgesetzt haben“, erklärt Sucher. Die Gesamtkosten für diese wichtigen Sicherungsmaßnahmen betragen rund 22.000 Euro.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.