Zum Thema:

22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik22.06.2018 - 18:47Villach: E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen22.06.2018 - 17:40Infineon Austria: Villacher Produkte weltweit gefragt22.06.2018 - 11:14Das ist neu am 75. Villacher Kirchtag!
Sport
© KK

Österreich - Island

Gewinnt Karten für die EM 2016

Villach – Ankick - Spiel - Spannung: So lautet das Motto auf dem Villacher Rathausplatz. Heute hat die Stadt Villach etwas ganz besonderes für alle Public-Viewing-Besucher parat: 2 Tickets für das Spiel Österreich gegen Island am 22. Juni in Paris.

 1 Minuten Lesezeit (154 Wörter)

Am Freitag, 10. Juni, eröffnete Bürgermeister Günther Albel das Public Viewing. Alle Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2016 werden live auf einer 24 Quadratmeter großen Full-HD-Leinwand übertragen, und dies bei jedem Wetter. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Villacher Rathausplatz stehen jetzt alle Zeichen auf Fußball. Die Spiele der Euro 2016 bis 10. Juli können die großen und kleinen Fußballfans auf der sechs Mal vier Meter großen Super Videowall in bester Übertragungsqualität live verfolgen. Chicken Fingers, Burger, Bratwürste und warme Laugenbrezen runden das Public Viewing kulinarisch ab. Die beiden Anrainer-Gastronomen „Rathauscafé“ und „Per Du“ haben sich die passende Versorgung ausgedacht.

Heute Dienstag, 14. Juni geht’s los mit dem 1. Österreich-Spiel um 18 Uhr. Unter allen Anwesenden verlost die Stadt Villach 2 Tickets für das Spiel Österreich gegen Island am 22. Juni in Paris und viele weitere Sachpreise. Für Fanschminke, Fahnen und beste Verpflegung ist beim Public Viewing EM Villach 2016 am Rathausplatz gesorgt.

Public Viewing Villach 10.6.2016

Kommentare laden