Zum Thema:

24.06.2018 - 18:01Kleine Spende für den großen Hunger24.06.2018 - 17:00Mountain­bikes und Sommer­reifen gestohlen24.06.2018 - 09:31Wenn sich der Nachbar über den Lärm beschwert23.06.2018 - 19:16Zwei Unfälle am Samstag
Sport
Wettkampf-Team ASKÖ Fight4Fitness (v. l. Lukas Altenhuber, Sandra Binz, Bernhard Hudelist) © KK

Staatsmeisterschaft:

Edelmetall für Villacher Kickboxer

Villach – Mit über 600 registrierten Starts war es die bisher größte Staatsmeisterschaft in Schielleiten (Steiermark). Aus dem Wettkampfteam vom Askö Fight4Fitness kämpften Sandra Binz, Lukas Altenhuber und Bernhard Hudelist. Der Erfolg von 3 x Gold, 3 x Silber und 2 x Bronze kann sich zeigen lassen. Die Trainer Bernhard Steiner und Bernhard Hudelist sind stolz auf die Leistung der Wettkämpfer.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter)

Erfolge:


Gold:
2 x Sandra Binz (Vollkontakt mit Low-Kick und Kick Light)
Bernhard Hudelist (Kick Light)

Silber:
Sandra Binz (Leichtkontakt)
Lukas Altenhuber (Kick Light)
Bernhard Hudelist (Vollkontakt)

Bronze:
Sandra Binz (Vollkontakt)
Bernhard Hudelist (Leichtkontakt)


Kickboxen als Selbstverteidigung

Trainiert wird beim ASKÖ Fight4Fitness die körperliche Fitness für das Wohlbefinden des Körpers und Geistes. Das Kombinationsprogramm von Trainieren mit Spaßfaktor, Kalorien verbrennen, Fitness und Selbstverteidigung macht Kickboxen aus. Neben Anfängertraining und Fortgeschrittenen wird auch der Wettkampf in allen Disziplinen (Semikontakt, Leichtkontakt, Vollkontakt, Low-Kick) trainiert. Wer neugierig geworden ist kann jederzeit zu einem Schnuppertraining vorbeikommen.

Kommentare laden