Zum Thema:

22.05.2019 - 19:59Schloss auf­gezwickt und E-Bike gestohlen22.05.2019 - 19:28Romantische Oper wird Villacher Pu­blikum ver­zaubern22.05.2019 - 16:37Stadt Villach prä­sentiert sich im Burgen­land22.05.2019 - 12:56Einbruchsserie in der Innenstadt
Sport - Villach
Sportreferent Stadtrat Andreas Sucher und Bürgermeister Günther Albel testeten bereits das neue Mountainbike-Übungsgelände am Kumitzberg.
Sportreferent Stadtrat Andreas Sucher und Bürgermeister Günther Albel testeten bereits das neue Mountainbike-Übungsgelände am Kumitzberg. © Stadt Villach / Höher

1. Kärntner Mountainbike Skill Center

„Areaone“ eröffnet am 2. Juli

Villach – Mountainbiken liegt voll im Trend! Mit dem neuen Mountainbike-Übungsgelände mit dem Namen „Mountainbike areaone - Mountainbike Skill Center Villach - Kumitzberg“ wird die Sportstadt Villach wieder über eine Attraktion reicher.

 1 Minuten Lesezeit (219 Wörter)

Konzeptioniert und gebaut wurde die „areaone“ vom Mountainbikeverein Radlager in Kooperation mit der Region Villach Tourismus GmbH und den beteiligten Waldbesitzern. Die Stadt Villach unterstützte dieses Projekt! Anfang Juli erfolgt die offizielle Eröffnung!

„Das neue Übungsgelände auf dem Kumitzberg ist ein weiterer wichtiger Impuls für unsere sehr aktive Biker-Szene und damit natürlich auch für die Sportstadt Villach“, betont Sportreferent Stadtrat Dipl.-Ing. (FH) Andreas Sucher. Den Mountainbikern stehen sechs verschiedene Mountainbike-Übungstrails und eine Übungsfläche für Fahrtechnik Kurse mit vielen unterschiedlichen Hindernissen zur Auswahl. Biker/-innen haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Einsteiger und Youngsters können hier ihre Fahrtechnik verbessern, Profis trainieren und perfektionieren ihr Können. Jeder kann innerhalb des Geländes fahren wie er will oder auch professionell betreute Fahrtechnik Kurse besuchen. Sucher: „Spaßfaktor und Herausforderung sind für alle Leistungsklassen garantiert. Die Nutzung ist kostenlos. Start und Ziel um die ,areaone´ zu erreichen, ist beim Parkplatz am Vassacher See.“

Mountainbike-Guide Herwig Kamnig vom Mountainbike-Verein Radlager und Projektleiter hat darüber hinaus einen Tipp parat: „Zum Biken in der ,areaone´ im Sommer immer eine Badehose einpacken! Ein Sprung zur Abkühlung in den Vassacher See bei freiem Eintritt, direkt beim Start-Zielpunkt der areaone, zahlt sich immer aus, um die schweißtreibendenden Trainingseinheiten entspannt ausklingen zu lassen“.

Kommentare laden
ANZEIGE