Zum Thema:

24.02.2017 - 12:28Umfangreiche Bauarbeiten in Velden20.02.2017 - 14:07Begegnungszone soll um 400 Meter verlängert werden17.02.2017 - 15:14141. Jahreshauptversammlung15.02.2017 - 12:37Wird Kater Loki jemals wieder sein wie er war?
Aktuell
Kurzmeldung
Vor allem die Windschutzscheibe des teuren Flitzers hat einiges abbekommen © FF Töschling (Wanker)

Grund war der starke Wind:

Baum krachte auf Ferrari

Velden/Pörtschach – Der heutige Sturm ging nicht spurlos vorüber. Im Zuge des Sportwagenfestivals in Velden am Wörthersee kam es zu einem Unfall mit einem gelben Ferrari.

Ein Baum krachte heute Vormittag gegen die Front eines Sportwagens der Marke „Ferrari 458 Spider“ und stoppte die Fahrt eines Deutschen im über 500 PS starken Boliden. Das Fazit: Erheblicher Schaden! Im Bereich des Kraftwerks bei Saag entwurzelte eine Windböe eine circa 15 Meter hohe Pappel. „Der Besucher des Sportwagenfestivals ist zum Glück mit dem Schrecken davon gekommen,“ meint Wolfgang Wanker von der Feuerwehr Töschling.

Alle Fotos (c) FF Töschling

Ferrari 4

Galerie

Hier unsere Fotos vom Sportwagentreffen in Velden.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen