fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Aufmerksamer Passant bemerkt eingeschlagene Glastür
Aufmerksamer Passant bemerkt eingeschlagene Glastür © 5min.at

Passant verständigt Polizei

Festnahme von zwei Dieben

Villach – Am Samstag, dem 18. Juni 2016, wurden zwei Einbrecher, mit einem Diebesgut von mehreren hundert Euro festgenommen.

 1 Minuten Lesezeit (141 Wörter) | Änderung am 18.06.2016 - 11.02 Uhr

Am 18. Juni um 3:50 Uhr bemerkte ein Passant in der Villacher Innenstadt die eingeschlagene Eingangstüre des Asia-Marktes in der Italienerstraße und eine davor stehende Person. Daraufhin erstattete er telefonisch Anzeige. Die an den Tatort beorderten Polizisten nahmen die mit einem Stein eingeschlagene Glastür wahr und sahen zwei im Laden hinter einer Theke und einer Nische sich verstecken wollende Personen.

ANZEIGE
Ein Villacher und ein in Wien lebender Russe wurden festgenommen

Ein Villacher und ein in Wien lebender Russe wurden festgenommen - © 5min.at

Die beiden Männer, ein in Wien lebender arbeitsloser 28-jähriger russischer Staatsbürger und ein 24-jähriger beschäftigungsloser Villacher wurden vorläufig in Verwahrung genommen. Beim 24-Jährigen wurde das Diebesgut, Bargeld in der Höhe von einigen hundert Euro, gefunden. Weitere Erhebungen werden geführt.

ANZEIGE
Die Tür wurde mittlerweile provisorisch überklebt

Die Tür wurde mittlerweile provisorisch überklebt - © 5min.at

 

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.