Zum Thema:

10.12.2016 - 11:53Erneuter Einbruch in Villach09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr
Sport
© fotolia/VSV/5min

Neuer Goalie bereits verpflichtet

VSV verliert Keeper Lamoureux

Villach – Der VSV verliert zur kommenden Saison seinen Goalie und großen Rückhalt, Jean-Philippe Lamoureux an Wien.

Auf in die Hauptstadt

Der 31-jährige US-Amerikaner hütete in den vergangenen vier Spielzeiten das Tor der heimischen Adler. Es zieht ihn nun in die Hauptstadt, zu den Wiener Capitals, die in der Vorsaison noch, nicht zuletzt wegen Lamoureux, in den Playoffs am VSV gescheitert waren.

Neuer Goalie aus Kanada

Doch schon vor einem Monat haben die Adlerträger für einen neuen Torhüter gesorgt. Denn es gab bereits zahlreiche Angebote für J.P. Lamoureux. Verpflichtet wurde der 24 jährige Olivier Roy aus Causapscal, Kanada. Der 1,83 Meter große und 81 Kilogramm schwere Linksfänger wurde 2009 von den Edmonton Oilers aus der NHL gedraftet.

Somit kann der VSV auch in der nächsten Saison seinem Motto folgen und angreifen.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen