Zum Thema:

09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal
Aktuell
Beim Vorbeifahren sieht man laufend Renovierungsarbeiten an der Kirche © 5min.at

Heiligenkreuzkirche wird renoviert

Bald ist Perauer Kirchtag

Villach – Anfang Juli findet wieder der Perauer Kirchtag statt. Davor laufen noch einige Renovierungsarbeiten der Heiligenkreuzkirche - auch heute wird fleißig gearbeitet.

Am 3. Juli 2016 findet der Perauer Kirchtag statt. Um 10 Uhr beginnt der Festgottesdienst, der Erlös wird für die Renovierung der Pfarrkirche Heiligenkreuz verwendet. Nach dem Festgottesdienst findet ebenfalls ein gemütliches Beisammensein im Pfarrgarten statt.

Die Kirche zum Heiligen Kreuz ist eine der schönsten Barockkirchen des Landes und wird im Moment renoviert:

Pfarrkirche Heiligenkreuz

Die Heiligenkreuzkirche ist die Nachfolgerin einer 1203 erstmals urkundlich genannten, wahrscheinlich aber bedeutend älteren, St.-Peters-Kirche. Ihre Ursprünge könnten jedoch bis in das 8. Jahrhundert zurückreichen. Bis zum Zerfall der österreichisch-ungarischen Monarchie war die „Kreuzkirche“ in der Perau zu Villach ein beliebtes Wallfahrtsziel und bis zum Zweiten Weltkrieg war sie auch Hochzeitskirche für das Kärntner Oberland und Osttirol.

 

2016-06-20 11.29.48

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen