Zum Thema:

03.12.2016 - 11:40„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Leute
Mond OLYMPUS DIGITAL CAMERA
© IG: @tschirp

Nur alle 70 Jahre

Vollmond trifft Erdbeere

Villach – Heute Nacht bekommt der Mondmann Erbeeren zu essen - zumindest sinnbildlich. Denn am Sternenhimmel prangt heute der sogenannte Erdbeermond. Ein Spektakel, das ihr nur alle 70 Jahre erleben könnt.

Eines Vorweg: Der Erdbeermond heißt nicht etwa Erdbeermond, weil er heute in knalligem Rot am Sternenhimmel erstrahlen wird. Dennoch wird er sich uns in einem leuchtenderen Orange zeigen als sonst. Der eigentliche Ursprung des „Erbeermondes“ geht auf die Ureinwohner Amerikas zurück, für die der Juni-Vollmond den Beginn der Erdbeerzeit markierte.

Der Erdbeermond an sich ist nicht besonders selten, da jeder Vollmond im Juni diesen Namen trägt. Das Besondere im Jahr 2016 ist jedoch, dass er auf das selbe Datum wie die Sommersonnenwende fällt, also zur Zeit des längsten Tages und  der kürzesten Nacht – und das passiert im Schnitt nur alle 70 Jahre. Das letzte Mal war das im Jahr 1967 der Fall, zum nächsten Mal erst wieder am 21. Juni 2062.

Für viele von uns ist das heute also die einzige Möglichkeit, die Verschmelzung zweier astronomischer Phänomene zu beobachten – vorausgesetzt, ihr befindet euch auf der Nordhalbkugel.

Erbeermond trotz Wolken – Livestream

Sollten euch heute Wolken den Blick auf den Mond versperren, hat das Online-Observatorium Slooh die passende Lösung für euch: Einen Livestream. Lasst es euch nicht entgehen!

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen