Zum Thema:

19.06.2018 - 21:2376-Jähriger trieb leblos im Wasser19.06.2018 - 17:33Unfall erforderte Einsatz der FF-Mannen13.06.2018 - 07:57Wehren aus Villach-Land messen sich14.05.2018 - 18:26Ein Abendessen für den guten Zweck
Leute
© KK

So schmeckt der Herbst

Küchenkult in der Region

Villach Stadt und Land – Seit 2015 ist das Kulinarikfestival Küchenkult in der Region Villach ein fester Bestandteil im Kalender eines jeden Feinschmeckers. Nachdem im Mai bereits der Frühling zelebriert wurde, bringt die Region vom 3. bis 9. Oktober den geschmack des Herbsts im Alpe-Adria-Raum auf den Tisch.

 2 Minuten Lesezeit (241 Wörter)

Nach dem das Frühlingsfestival mit der „Langen Tafel auf der Draubrücke“ die kulinarische Saison eröffnete, kündigt sich das Herbstfestival bereits an und versucht sich als eines der drei kulinarischen Highlights des Jahres zu etablieren.

Neue Genuss-Spezialisten

Die 11 teilnehmenden Betrieben werden während dieses einwöchigen Festivals zeigen, was sie gemeinsam mit ihren Teams den verwöhnten Gaumen der Gäste bieten können. Unter ihnen befinden sich gleich zwei neue Genuss-Spezialisten der Region, die ebenfalls ihre kulinarischen Köstlichkeiten präsentieren wollen.
Der renommierte Villacher Innenstadtbetrieb Kaufmann & Kaufmann wird dort vor allem die Vegetarier zu begeistern wissen.

Auch die Messnerei Sternberg wird, unterstützt von Tici Kaspar und Oliver Scheiblauer mit ihrer „Outdoorküche“, ihr Können demonstrieren. Das Messnerei-Team um Dani Sternad wird unter dem Motto „Kochen und Genießen in der Naturküche“ den Strom für den Herd durch einfaches Feuer ersetzen. Somit kann man hier einzigartige Gaumenfreuden von ursprünglicher Küche unter freiem Himmel genießen.

Nachhaltige Wertschöpfung

Die Woche steht voll und ganz im Zeichen des herbstlichen Genusses. Die teilnehmenden Betriebe achten bei ihren Menüs darauf, vorwiegend bei Produzenten aus der Alpe-Adria-Region einzukaufen und sorgt somit neben dem guten Geschmack und der Frische auch für eine nachhaltige Wertschöpfung.

Feinschmecker und Genuss-Interessierte dürfen sich auf mehrgängige Menüs der besten und originellsten Köche der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See freuen. Bon Appetit!

Kommentare laden