fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Geld und Sex sonst Kofferraum: Der Mann wurde verhaftet
Geld und Sex sonst Kofferraum: Der Mann wurde verhaftet © BMI, Maria Rennhofer-Elbe

Gailtaler erpresst 28-jährige Villacherin

Nötigung: Geld und Sex

Villach – Am Abend des 26. Juni 2016 nötigte ein Mann aus dem Gailtal eine 28-jährige Frau aus Villach. Er forderte zuerst Sex und dann Geld. Eine Einvernahme war noch nicht möglich.

 1 Minuten Lesezeit (203 Wörter) | Änderung am 27.06.2016 - 10.00 Uhr

Am 26. Juni 2016 wurde um circa 20 Uhr eine 28-jährige Frau aus Villach von einem 31-jährigen Mann aus dem Gailtal genötigt. Er forderte, dass sie Geld mit der Bankomatkarte abheben solle, weil er sie sonst in den Kofferraum seines PKW sperren werde und sie dann niemand mehr finden würde. Anschließend fuhren sie zu einem Bankomaten in Villach wo 90 Euro behoben und übergeben wurden. Anschließend wurde das Opfer von einer Zeugin zur Polizeiinspektion Hauptplatz gebracht. Bei der Einvernahme gab die Frau an, dass der 31-Jährige mit ihr schlafen wollte, was sie jedoch verweigerte. Er drohte sie nicht mehr nach Hause zu bringen. Zu sexuellen Handlungen kam es aber nicht.

Polizist verletzt & Arzt beschimpft

Der 31-Jährige konnte schließlich zu Hause angetroffen werden und vorläufig festgenommen werden. Dabei verhielt er sich den einschreitenden Beamten sehr aggressiv und verletzte einen Beamten leicht. Gegenüber den anwesenden Beamten gab er zu verstehen, dass er den Beamten nicht richtig getroffen habe, weil er ihn eigentlich schwerer verletzen wollte. Eine Vernehmung des 31-jährigen musste aufgrund seiner Aggressivität und seines Rauschzustandes unterbleiben. Auch der Amtsarzt wurde auf das Übelste beschimpft. Die Einvernahmen und weitere Ermittlungen erfolgen im Laufe des 27. Juni 2016.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.