fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Symbolfoto
Symbolfoto © BM.I. / Egon WEISSHEIMER / KK

18-jähriger angefahren

Fahrerflucht nach kurzem Gespräch

Villach – Nach dem Zusammenstoß mit einem Skateboardfahrer ergriff ein PKW-Lenker nach einem kurzen Gespräch mit dem 18-jährigen Opfer die Flucht. Die Fahndung läuft!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter) | Änderung am 29.06.2016 - 16.37 Uhr

UPDATE: Mittlerweile hat die Mutter des Geschädigten auf Facebook einen Beitrag erstellt, in dem sie Zeugen für den Unfall sucht:
skateboard_mutter

Am 28.06., gegen 08:20 Uhr, kam es im Bereich einer Hauszufahrt in der Tirolerstraße in Villach zu einem Zusammenstoß zwischen einem 18-jährigen Skateboardfahrer und dem PKW eines unbekannten Fahrzeuglenkers, wobei der PKW-Lenker nach einem Gespräch weiter fuhr.

Kurze Zeit später verspürte der Skateboardfahrer Schmerzen und begab sich ins LKH Villach, wo eine Verletzung unbestimmten Grades an der Hand festgestellt wurde. Bei dem unbekannten Fahrzeug soll es sich um einen roten Geländewagen handeln.

Die bisherige Fahndung verlief negativ.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.