fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien07.05.2021 - 14:14Sogar Straßen­sperren möglich: Velden rüstet sich für GTI-Vortreffen
Leben - Villach
© Struggl/KK

Abschied von Heinz Fritz

44 Jahre Ehrenamt

Velden – Über 73.000 Menschen leisten freiwilligen Dienst im Zeichen des Roten Kreuzes. Einer von ihnen, Heinz Fritz, wurde nun nach 44-jährigem Ehrenamt verabschiedet.

 1 Minuten Lesezeit (132 Wörter)
[vc_row][vc_column][vc_column_text]Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk nahm gemeinsam mit Villachs Bezirksstellenleiter Mag. Harald Rossbacher bei  der Veldner Ortsleitstelle Abschied von Heinz Fritz, der freiwillig und ehrenamtlich über 44 Jahre für das Rote Kreuz im Dienste des Nächsten tätig  war.  Bürgermeister Vouk würdigte seine Arbeit als Freiwilliger und bedankte sich für seine jahrzehntelange wertvolle Zeitspende, um Menschen zu helfen.

“Die Zeitspende in Form der freiwilligen Mitarbeit ist die wichtigste Spende an das Rote Kreuz”, heißt es auf der Webseite. Hier gibt es alle Informationen für alle, die sich ebenfalls freiwillig engagieren wollen.

Mitarbeiterin im Portrait

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_video link=”https://www.youtube.com/watch?v=1_aKaECuO38″][/vc_column][/vc_row]
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.