Weitere Artikel:

25.02.2018 - 16:41Leidenschaft: Vom Baumann zum B(r)aumann25.02.2018 - 16:22Es gibt doch (k)eine Ausweispflicht25.02.2018 - 15:41„Entdecke eine neue Seite an dir…“25.02.2018 - 12:44Fahrzeug überschlug sich25.02.2018 - 11:44Galerie: Matthias Mayer in Afritz
Leute
© privat/KK

Unrat & Schrott

Dem Müll den Kampf ansagen!

Velden – Unter dem Motto „Dem Müll den Kampf ansagen“ organisierte die Sozialistische Junge Generation Velden unter Obmann GR Markus Fantur erstmals eine Müllreinigungsaktion im Gemeindegebiet von Velden am Wörthersee.

Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken wurde haufenweise achtlos in der Natur entsorgter Unrat, darunter Elektroschrott, Verpackungsmaterial und Hausrat in den Wäldern und Wiesen zusammengesammelt und richtig entsorgt. Leider stellte man dabei fest, dass die Natur immer häufiger als Mülldeponie missbraucht wird. Bürgermeister Ferdinand Vouk bedankte sich bei den freiwilligen Helfern für diesen Dienst an der Allgemeinheit.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen