Zum Thema:

01.12.2016 - 12:57„All Konzept“ in Villach stellt Konkursantrag30.11.2016 - 15:42Daniel Hinteregger erreicht 2. Platz bei Bau-Lehrlings-Casting21.11.2016 - 11:15Konkursverfahren bei R & Z10.08.2016 - 11:23Kärntner Heimatwerk insolvent
Wirtschaft
Insolvenz Konkurs
© 5min.at

Umsatzeinbruch

Insolvenz: Birnhuber Projektkoordination

Feffernitz – Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass über das Vermögen von Gerald Birnhuber, Inhaber des Einzelunternehmens Birnhuber Projektkoordination mit Sitz in Feffernitz ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde.

Das Unternehmen führt Dienstleistungen im Bereich Telekommunikation durch und hat derzeit 14 Mitarbeiter beschäftigt.

Als Ursachen der Insolvenz gibt der Schuldner an, dass aufgrund des Auslaufens eines Großprojektes und dem Ausbleiben von Nachfolgeaufträgen die erwarteten Umsätze von 2015 bei weitem nicht mehr erreicht werden konnten. Ein kalkulierter Gewinn konnte aufgrund der hohen Kosten bei der beträchtlich hohen Mitarbeiterzahl und dem Auftragsrückgang nicht erwirtschaftet werden.

Von der Insolvenz sind rund 41 Gläubiger betroffen. Es errechnet sich eine Überschuldung von rund  323.780 Euro.

Derzeit ist der Betrieb bereits geschlossen. Fraglich ist, ob der Schuldner den Abschluss eines Sanierungsplanes anstrebt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen