ANZEIGE/Sport
Lerne mit IWKA Kung Fu deinen Körper zu beherrschen und deine eigene Mitte zu finden © fotolia
ANZEIGE

In Harmonie mit Körper und Geist:

KUNG Fu – eine einzigartige Sportart!

Villach – Mit Körper und Geist im Einklang: Wer wünscht sich das nicht? IWKA Wing Tjun ist mehr als "nur" eine Kampfkunst. Wer diese Sportart ausübt, freut sich auch über eine positivere Lebenseinstellung und eine Verbesserung der Gesundheit: Das sind nur einige der gesundheitlichen Vorteile.

Die Österreich-Zentrale der IWKA befindet sich in Villach. „Wir lehren das IWKA Kung Fu zum Zweck der Selbstverteidigung und nicht als Selbstzweck! Ziel der Ausbildung ist es, jeden Schüler in möglichst kurzer Zeit selbstverteidigungsfähig zu machen. Jeder Trainierende ist dabei individuell zu betrachten und wird dazu ermutigt einen eigenen, persönlichen Stil zu entwickeln. Das letztendliche Ziel ist es, Spontanität zu erlangen ohne Techniken abrufen zu müssen“, erklärt Sifu Michael Rainer, Leiter der IWKA Kung Fu Akademie in Villach und auch Landestrainer der IWKA für Österreich und Slowenien. Er selbst betreibt Wing Tjun seit April 1997 und ist Privatschüler von Großmeister Sifu Sergio P. Iadarola, dem Gründer und Leiter der „Internal Wisdom and Knowledge Association.“ Seit seiner frühesten Kindheit interessiert sich Sifu Michael Rainer für die fernöstlichen Kampfkünste und hat im IWKA System seinen „Hafen“ gefunden.

Warum ist IWKA Kung Fu etwas für Sie?

„Wir sehen das IWKA System als eines der besten Werkzeuge um hervorragende Körperbeherrschung und einen hohen Grad an Kampffähigkeit zu erlangen“, so Michael Rainer und erklärt, „die Weiterentwicklung der Kampfkunst hat in den letzten Jahrzehnten diverse Alternativen hervorgebracht, deshalb bleiben auch wir ständig auf der Suche nach neuen Herangehensweisen, Stilen und Methoden.“ Während dem Training setzen Sie sich mit Ihrem Körper, mit Ihrem Geist auseinander und finden dabei Ihre eigene Beherrschung, innere Ruhe und Stärke wieder. Die Rolle des Ausbilders ist es, den Schüler erstmals mit der Realität des Kampfes bzw. der Selbstverteidigung zu konfrontieren. Strukturierter Unterrichtsstoff hilft dem Schüler, seinen Körper besser zu kontrollieren und seine Fähigkeiten zu erweitern. Das „Auswendiglernen“ der Techniken garantiert keine erfolgreiche Selbstverteidigung, doch sie ist die Basis zur Umsetzung in der Praxis.

Umfassendes Kurs-Angebot

Heutzutage trainieren Menschen aus verschiedenen Gründen. Manche wollen lernen sich zu verteidigen, andere wollen fitter werden, die Kunst erlernen oder einfach Spaß haben. Was auch immer Ihre Motivation ist, eine Kampfkunst zu erlernen, das IWKA Kung Fu erfüllt alle Kriterien. Auch für Kinder eignet sich die Kampfkunst: „Jeden Tag sehen wir, wie sich Kinder durch das Training positiv verändern. Es gibt keine Sportart, die so viele positive Veränderungen gleichzeitig bewirken kann. Ihr Kind gewinnt immer mehr an Selbstvertrauen und Energie. Sie können beruhigt dabei zusehen, wie Ihr Kind sich positiv verändert, indem es lernt ruhig und selbstbewusst aufzutreten.“ Zwischendurch finden auch immer wieder spezielle Selbstverteidigungskurse für Frauen statt. Für Einzel-, Gruppen-  und Firmentrainings, Frauenkurse, Lehrgänge und Intensivausbildung können Sie die IWKA Kung Fu Akademie gerne unter  der Telefonnummer 0676/ 97 353 94 kontaktieren.  Nähere Informationen finden Sie unter www.iwka-kungfu.at.

 

Trainingszeiten der IWKA Kung Fu Akademie Villach - © KK

Bildschirmfoto 2016-06-07 um 10.30.15

 

ANZEIGE

IWKA Kung Fu Akademie

Gerbergasse 28
9500 Villach
Tel.: 0676 97 353 94
rainer@iwka-kungfu.at
www.iwka-kungfu.at
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen