fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
© pixabay

ZEUGENAUFRUF

12-Jährige gerammt

Villach – Zwei 12-jährige Schülerinnen fuhren am 01. Juli, um 17.10 Uhr, mit ihren Fahrrädern die Fußgängerzone am Villacher Hauptplatz hinunter.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter)

Etwa auf Höhe des Rauterbrunnens rammte ein bislang unbekannter Mann eine der beiden Schülerinnen bei der Vorbeifahrt offensichtlich mutwillig mit der Schulter. Die Schülerin kam dadurch zu Sturz und erlitt dabei eine leichte Verletzung am Rücken. Der Mann verließ in der Folge die Örtlichkeit, ohne sich um die verletzte Schülerin zu kümmern.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Hauptplatz unter der TelNr. 059 133 2292 zu melden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.