Zum Thema:

03.12.2016 - 19:01Verkehrsunfall in Treffen03.12.2016 - 12:33Rettung nach Reitunfall27.11.2016 - 15:45Pensionistin von PKW erfasst27.11.2016 - 08:29Schwerer Unfall mit Frontalzusammenstoß
Aktuell
13595887_623632761139163_2012243734_n
© KK

Frontalzusammenstoß

Schwerer Verkehrsunfall

Villach – Im Stadtgebiet von Villach ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Vermutlich aufgrund eines Abbiegefehlers kollidierten zwei PKWs frontal, dabei wurden drei Insassen verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.40 Uhr. Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurden die Patienten ins LKH Villach transportiert. Im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug, zwei Rettungstransportwagen sowie die Polizei und Feuerwehr.

Der Verkehrsunfall passierte bei einem Abbiegefehler von der Steinenderstraße in die SEZ-Straße. Nach ersten Informationen war ein holländisches Fahrzeug darin verwickelt. Die Unfallstelle ist mittlerweile wieder aufgelöst.

Sobald wir neue Informationen erhalten, berichten wir umgehend.

Steinenderstraße in die SEZ-Straße - © KK

Nach ersten Informationen war ein holländisches Fahrzeug darin verwickelt. - © KK

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen