Zum Thema:

18.09.2016 - 16:21Villacherin wird Staatsmeisterin18.09.2016 - 09:36„Single-Trails“ für Mountainbiker18.08.2016 - 16:41Nachwuchsmountainbiker bei EM02.08.2016 - 15:23Erneuter Fahrraddiebstahl in Villach
Sport
Und los gehts: Georg Overs, Geschäftsführer der Tourismusregion, Sportstadtrat DI (FH) Andreas Sucher, Radbeauftragter Andreas Holzer und Projektleiter DI (FH) Herwig Kamnig (von links).
Und los gehts: Georg Overs, Geschäftsführer der Tourismusregion, Sportstadtrat DI (FH) Andreas Sucher, Radbeauftragter Andreas Holzer und Projektleiter DI (FH) Herwig Kamnig (von links). © Wernig

Kumitzberg:

Mountainbike Übungspark eröffnet

Villach – Auf dem Kumitzberg beim Vassacher See - im nördlichen Bereich der Draustadt - nimmt jetzt Kärntens erster Mountainbike-Übungspark offiziell Fahrt auf!

Seine Bezeichnung im Mountainbiker-Ton: „areaONE Mountainbike Skill Center Villach-Kumitzberg“. Das Projekt, getragen von der Stadt Villach, dem Tourismusverband Villach und Mountainbike-Verein „Radlager“, liegt voll im Trend und stellt eine bedeutende Erweiterung der regionalen Fahrradinfrastruktur sowohl für Gäste als auch für Einheimische dar. Die Mountainbiker hatten sich ideell mit 2.000 Arbeitsstunden eingebracht.

Biken und Baden

Die areaONE befindet sich auf der Sonnenseite des Kumitzberges und ist Kärntens erstes und darüber hinaus ein überaus abwechslungsreiches Mountainbike-Übungsgelände. Der neue Park steht den Mountainbikern natürlich kostenfrei zur Verfügung. areaONE (Start und Ziel) ist unkompliziert zu erreichen, und zwar in kaum fünf Minuten direkt vom Parkplatz beim Vassacher See aus. „Hier stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung, und wer sich nach dem Biken abkühlen und erfrischen will, springt kurzerhand in den Vassacher See, ebenso zum Nulltarif“, unterstreicht  Bürgermeister Günther Albel, in seiner Freizeit ebenfalls ein begeisterter Radler.

Eckdaten

  • Gesamtkosten: 17.000 Euro
  • Sechs Übungsstrecken: Flow Line, Natural Line, Air Line, Spot Line und zwei Drop Lines
  • Eine Fläche mit Fahrtechnikelementen (Skill Area)
  • Bauzeit: 1,5 Jahre
  • 2.000 ehrenamtlich geleistete Arbeitsstunden

WEITERE INFORMATIONEN


Andreas Holzer, BSc / Region Villach GmbH
Töbringer Straße 1, 9523 Villach-Landskron, Österreich
T + 43 4242 42000
M +43 664 88114060
http://www.region-villach.at/

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen