Zum Thema:

19.02.2017 - 18:26Erneuter Einbruch in Kellerabteil19.02.2017 - 15:17Schwerer Betrug in Villach19.02.2017 - 11:29ORF-Übertragung bis 2022 gesichert17.02.2017 - 16:02Sichert euch ein EU-Stipendium
Hauptthemen
Kurzmeldung
Beide Lenker und eine 65-jährige Beifahrerin wurden ins LKH-Villach gebracht © KK

Drei Personen verletzt:

Niederländer kollidiert mit Villacher

Villach – Am Samstag, 2. Juli 2016, kollidierte ein 72-jähriger Mann aus den Niederlanden mit einem 59-jährigen Villacher.

Zu diesem Artikel

Schwerer Verkehrsunfall

Wie wir bereits berichteten, kam es am 2. Juli 2016 um 11:30 Uhr in Villach in der Steinwenderstraße, Kreuzung Willroider Straße zu einem Verkehrsunfall.

Nach neuesten Informationen wollte ein 72-jähriger Mann aus den Niederlanden von der Steinwenderstraße nach links in die SEZ-Straße einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einem 59-jährigen Villacher gelenkt wurde.

Es kam zur Kollision. Beide Lenker, sowie die 65-jährige Beifahrerin des Villachers wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden in das LKH Villach gebracht.

 

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen