Zum Thema:

20.06.2018 - 17:55Fahrerflucht nach schwerem Unfall19.06.2018 - 19:44Männer retten 90-Jährigen vor Ertrinken19.06.2018 - 14:35Erneutes Internet-Betrugsopfer19.06.2018 - 07:24Tödlicher Motorrad­unfall auf B98
Aktuell
Kurzmeldung
Die zwei verletzten Personen wurden in die Unfallabteilung des LKH Villach gebracht © 5min.at

Fahrer kam zu Sturz

Motorradausflug: Zwei Verletzte

Thörl-Maglern/Hohenthurn – Am 2. Juli 2016 wurde ein 67-jähriger Mann und seine Mitfahrerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter)

Am 2. Juli 2016 fuhr um 13:50 Uhr ein 67-jähriger aus Südafrika stammender Mann mit seinem Motorrad die L27a von Thörl-Maglern kommend in Richtung Hohenthurn. Bei Straßenkilometer 0,5 kollidierte er aus bisher unbekannter Ursache mit dem entgegenkommenden PKW eines 46-jährigen Mannes aus Deutschland. Dabei kam der Motorradfahrer mit seinem Motorrad zu Sturz.

Er und seine 63-jährige Ehefrau, die am Motorrad mitfuhr, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide wurden von der Rettung zur ambulanten Behandlung ins LKH Villach Unfallabteilung gebracht. Am Motorrad sowie am PKW entstand Totalschaden.

Kommentare laden