Zum Thema:

07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal07.12.2016 - 10:59Ampelanlagen auf der Westtangente modernisiert07.12.2016 - 09:10Die Feuerwehrolympiade kommt
Aktuell
Kurzmeldung
Der Lenker kam ins Schleudern und touchierte die Leitschiene
Der Lenker kam ins Schleudern und touchierte die Leitschiene © 5min.at

Schreckliche Tragödie:

22-Jähriger stirbt bei Unfall

Villach/Wernberg – Zwischen Villach und Wernberg (Zauchen) kam es heute auf der B83 zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Zu diesem Artikel

Schwerer Verkehrsunfall

Ein 22-Jähriger PKW-Fahrer verriss heute gegen 8:40 Uhr auf der Triester Straße aus Richtung Wernberg kommend in Richtung Villach sein Auto als ein Fuchs vor ihm die Straße überquerte. Der Autofahrer fuhr den Fuchs noch an und kam anschließend von der Straße ab, touchierte die Leitschiene und prallte gegen eine Lärmschutzwand. Der junge Villacher kam dabei ums Leben.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen