Zum Thema:

09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal
Sport
Sportstadtrat Dipl.-Ing. (FH) Andreas Sucher und Gemeinderat Gerhard Kofler besuchten die Moskauer Fußballstars beim Match gegen den NK Velenje in Völkendorf. © Stadt Villach/Augstein

Match gegen kroatischen Erstligisten

Russischer Topklub zu Gast in Villach

Villach – Bis 09. Juli 2016 ist der russische Spitzenklub "Spartak Moskau" in Villach zu Gast. Heute, Dienstag, um 17 Uhr spielen die Moskauer Kicker im Stadion Völkendorf gegen "Istra Pula".

Im Sportzentrum Völkendorf trainiert der Top-Klub bei besten Trainingsbedingungen. Trainer und Spieler sind jedenfalls begeistert.

„Schön, dass sich diese international erfolgreiche Fußballmannschaft  unsere Sportstadt Villach und das Admira-Stadion zu Trainingszwecken ausgesucht hat!“, freut sich Sportstadtrat Andreas Sucher.  „Wir bemühen uns, dass die russischen Kicker auch Villach in bester Erinnerung behalten und gern wiederkommen.“

Am Sonntag, 3. Juli spielten die Moskauer Kicker gegen den slowenischen Erstligisten „NK Rudar Velenje“ und erzielten dabei einen 2:1 Sieg. Heute, um 17 Uhr, trifft die prominente  Mannschaft auf den kroatischen Erstligisten „Istra Pula“.

Sportbegeisterten aller Altersklassen sind zu diesem Erlebnisbesuch nach Völkendorf herzlich eingeladen!

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen