Zum Thema:

16.10.2017 - 21:59Talfahrt mit brennendem Auto15.10.2017 - 22:58Beim „Andiamo“ krachte es15.10.2017 - 18:11PKW-Kollision zweier Klagenfurter15.10.2017 - 18:06PKW-Kollision in Klagenfurt
Aktuell
Die Verletzten wurden mit der Rettung ins KH Spittal/‘Drau gebracht. © Klaus Santner

PKW schwer beschädigt

Veldenerin kollidiert mit Pensionisten

Velden/Spittal an der Drau – Die Angestellte und eine im PKW mitgefahrene 24-jährige Studentin erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins KH Spittal/‘Drau gebracht.

Am heutigen Dienstag um 10 Uhr wollte eine 28-jährige Angestellte aus Velden/WS mit ihrem PKW von Betriebsgelände einer Tankstelle in Spittal/Drau in die Villacher Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen auf der Villacher Straße fahrenden PKW, gelenkt von einem 67-jährigen Pensionisten aus Lieserbrücke. Es kam zur seitlichen Kollision wodurch im PKW der Angestellten die Airbags ausgelöst wurden.

Die Angestellte und eine im PKW mitgefahrene 24-jährige Studentin erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins KH Spittal/‘Drau gebracht. Am PKW der Angestellten entstand Total-,beim PKW des Pensionisten erheblicher Sachschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen