Zum Thema:

23.01.2018 - 18:50Unfall auf der Tiroler-Straße16.01.2018 - 20:18Jährlich: 2000 Schlaganfälle in Kärnten16.01.2018 - 14:58Verletzt: Frau von Hunden gebissen01.01.2018 - 16:18Lokal-Streit endet im LKH
Aktuell
Kurzmeldung
Der Rettungshubschrauber war im Einsatz. © benjaminnolte/fotolia.com – Symbolfoto

Fahrfehler führte vermutlich zum Sturz

Motorradfahrer schwer verletzt

Villach/Warmbad – Am 5. Juli um 16:20 Uhr kam ein 61-jähriger Mann aus Graz in einer Gruppe von Motorradfahrern mit seinem Motorrad auf der Autobahnauffahrt zur A2 in Villach Warmbad vermutlich infolge eines Fahrfehlers zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung mit dem RH C 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen