Zum Thema:

13.10.2017 - 14:24Es gibt neue „Fließwasserretter“ für Kärnten13.10.2017 - 11:23Bald zieht er 100 Tonnen auf der Drau27.09.2017 - 10:53Kommt das Elektroboot-Taxi auf die Drau?19.09.2017 - 20:10Dauerregen und steigende Pegel sorgen für volle Keller
Leute
Hintergrund
© Filmklub Klagenfurt am Wörthersee / YOUTUBE

Fake or Real?

Brennendes Wasser in Villach?

Villach – Internetfundstück: Zu einer bestimmten Jahres- und Tageszeit soll mitten in der Drau ein interessantes Phänomen sichtbar sein. Was meint ihr? Verspäteter Aprilscherz oder habt ihr es auch gesehen?

Richard Wagner vom Filmclub Klagenfurt am Wörthersee hat ein interessantes Phänomen eingefangen. In der Draustadt soll das Wasser brennen. Natürlich nicht wirklich. Ein Gebäude reflektiert zu einer bestimmten Tages- und Jahreszeit das Licht durch eine vergoldete Spitze in die Drau. Die Wellen in der Drau erhalten dadurch eine gelbe Färbung. Habt ihr das Phänomen beobachtet? Oder ist alles nur ein Fake?

Die „Seniorenresidenz Draupark“ soll verantwortlich sein. - © KK

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen