Zum Thema:

08.12.2016 - 14:08Schwerer Unfall in Treffen06.12.2016 - 17:49Glatte Straße verursacht Fahrzeugüberschlag06.12.2016 - 07:18Update: Schwerer Verkehrsunfall05.12.2016 - 21:13Schwerer Verkehrsunfall
Aktuell
Kurzmeldung
Auf einer Seehöhe von ca. 1.365 Metern kam der Lenker mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 30 Meter in steiles, unwegsames Gelände ab. © 5min.at

Villacherin verstorben.

Traurige Gewissheit nach Verkehrsunfall

Egger Alm – Heute kam es auf der Egger Alm Landesstraße (L23) zu einem tragischen Vorfall. Eine Frau aus dem Bezirk Villach-Land verstarb dabei.

Ein 77 Jahre alter Pensionist aus dem Bezirk Spittal an der Drau lenkte am 07. Juli seinen Geländewagen auf der Egger Alm Landesstraße L 23 im Bezirk Hermagor bergwärts. Bei ihm im Fahrzeug befanden sich noch eine 79-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau und eine 78 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Villach Land. Auf einer Seehöhe von ca. 1.365 Metern kam der Lenker mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 30 Meter in steiles, unwegsames Gelände ab. Dabei wurden der Lenker und die 79-jährige Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt.

Villacherin noch an Unfallstelle verstorben

Die 78-jährige Mitfahrerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Verletzten wurden vom Rettungshubschrauber RK 1 und der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die Erhebungen zur Klärung der genauen Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen