Zum Thema:

23.06.2018 - 11:56„D wie Dostojewski“ begeistert weiter22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik22.06.2018 - 18:47Villach: E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen22.06.2018 - 17:40Infineon Austria: Villacher Produkte weltweit gefragt
Aktuell
Kurzmeldung
Mit einem Messer bedrohte der 55-jährige den Goldschmied © fotolia Ruediger Rau 23444806

Täter nach kurzer Flucht bereits gefasst

Goldschmied mit Messer bedroht

Villach – Am heutigen Nachmittag bedrohte ein 55-jähriger unterstandsloser, ungarischer Staatsangehöriger aus derzeit nicht bekannter Ursache in einem Juweliergeschäft in Villach einen 54-jährigen Goldschmied mit einem Messer und flüchtete anschließend.Aufgrund der Personsbeschreibung wurde der Täter einige Zeit später von einem Polizeibeamten erkannt und festgenommen. Bei der Einvernahme verweigerte der Mann die Auskunft und wird nun angezeigt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden