Zum Thema:

03.12.2016 - 19:01Verkehrsunfall in Treffen26.11.2016 - 15:40Neue Angiographie Anlage am LKH-Villach25.11.2016 - 20:43Deckeneinsturz in Villach12.11.2016 - 15:33Weltfrühgeborenen-Tag am 17. November
Aktuell
Der Betreuer wurde zur Behandlung ins LKH Villach gebracht © 5min.at

Kindercamp rechtzeitig evakuiert

20 Meter hohe Fichte stürzt auf Betreuer

Rosegg – Die 20 Meter hohe Fichte fiel auf drei Zelte und traf dabei auch den Betreuer.

In Rosegg, Bezirk Villach, verließen heute gegen 18:30 Uhr, Kinder und Aufsichtspersonen eines Kindercamps ihre Zelte, um sich vor aufkommenden Winden zu schützen und begaben sich unter ein Flugdach.

Als ein 35-jähriger Betreuer aus Salzburg vergessene Gegenstände aus den Zelten holen wollte, fiel eine ca. 20 m hohe Fichte auf drei der Zelte und traf dabei auch den Betreuer. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades am Kopf und am Oberkörper und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Die Aufräumungsarbeiten wurden von 18 Einsatzkräften der FF Rosegg durchgeführt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen