fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 09:00Starker Einsatz der FF Ruden: Hauseinfahrt und Keller überflutet28.05.2021 - 08:27Straße stark vermurt: Regen macht den Wolfsbergern zu schaffen28.05.2021 - 07:15Nach Unwetter: Mehrere Überflutungen in Wolfsberg27.05.2021 - 16:32Starke Unwetter in Kärnten: Gewitter und Hagel in vielen Bereichen
Aktuell - Villach
© pixabay

Wurzenpass für unbestimmte Zeit gesperrt!

Wurzenpass Bundesstraße gesperrt!

Arnoldstein – Auch der Bereich zwischen Fürnitz und Arnoldstein blieb vom gestrigen Unwetter nicht verschont. Neben Überflutungen und entwurzelten Bäumen fiel ein Baum auf einen unbesetzten Reisebus. Auch die B 109 Wurzenpass Bundesstraße bleibt vorerst gesperrt!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Nach heftigen Regenfällen wurden im Bereich Riegersdorf, Bezirk Villach, zahlreiche Bäume entwurzelt und es kam zu Überflutungen. Da auch die Wurzenpass Bundesstraße (B 109) verlegt wurde, musste die Straße für den gesamten Verkehr bis voraussichtlich 14.07. auf beiden Richtungen gesperrt werden. Wie lange die Sperre dauern wird, kann bekannt gegeben werden, wenn sich die Einsatzkräfte heute tagsüber ein Bild von den Schäden gemacht haben.

In Pöckau stürzte ein Baum auf einen unbesetzten Reisebus, wodurch dieser schwer beschädigt wurde. Personen wurden nicht verletzt.

Im Einsatz standen Einsatzkräfte der FF Arnoldstein und St. Leonhard Siebenbrünn.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.