fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Villach
© pixabay

Motorradunfall

Unfreiwilliger “Stunt”

Weißenstein – Am 14. Juli 2016, gegen 13:30 Uhr, kam ein 48-jähriger Angestellter aus Bremen/Deutschland mit seinem Motorrad auf der Ferndorfer Landesstraße (L 37) in der Gemeinde Weißenstein in einer Linkskurve immer weiter auf den rechten Fahrbahnrand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter)

In der Folge stellte er sein Motorrad auf und fuhr in die dort befindliche Wiese. Er durchfuhr diese Wiese und hob am dortigen Damm ab, sprang über die dort verlaufende Gemeindestraße und kam in der angrenzenden Wiese zu Sturz.

Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Unfallzeugen verständigten die Einsatzkräfte. Der Angestellte wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.