Zum Thema:

23.06.2018 - 21:57Frau am Schwarzkogel schwer gestürzt23.06.2018 - 19:16Zwei Unfälle am Samstag23.06.2018 - 15:44Traktor stürzt über Steilhang23.06.2018 - 13:09Bub wurde angefahren
Aktuell
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwerverletzte Villacher ins Klinikum Klagenfurt gebracht. © KK

Frontal mit Hirsch kollidiert

Villacher schwer verletzt

Villach/Weißbriach – Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Hirsch verendete an der Unfallstelle.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Am heutigen Sonntag um 16.30 Uhr, fuhr ein 33 jähriger Angestellter aus Villach mit seinem Motorrad auf der B87 von Weißbriach kommend in Richtung Hermagor. Dabei querte ein Hirsch die Fahrbahn und es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Lenker des Motorrads kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Er wurde vom Rettungshubschrauber RK1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Der Hirsch verendete an der Unfallstelle und wurde vom Jagdausübungsberechtigten versorgt.

100MSDCF_ DSC01739

Kommentare laden