Zum Thema:

21.10.2017 - 11:36„Speed Dating“ für Traumjob21.10.2017 - 11:23„Zum Lachen in den Keller gehen…“21.10.2017 - 11:21Finkensteiner „drückt“ sich zum Vizeweltmeister21.10.2017 - 10:04Villacher Jugendempfang
Aktuell
Kurzmeldung
© pixabay

Mehrere hundert Euro Schaden

Computerhacker in Villach

Villach – Bislang unbekannte Täter hackten sich in der Zeit zwischen dem 3. und 5. Juni über das Internet in die Telefonanlage einer Firma im Bezirk Villach ein. Sie kontaktierten Nummern in Senegal, Kamerun, Haiti, Bosnien usw. zu der die Firma keine Geschäftsbeziehung unterhält. Der Firma entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren Hundert Euro.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen