fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

14.05.2021 - 17:41Junger Mann auf Erfolgs­kurs: “Carbon Cleaning ist einzigartig in Kärnten”06.05.2021 - 14:44Schwer verletzt: Schlauch­ventil knallte Arbeiter ins Gesicht27.04.2021 - 19:15Große Such­aktion an der Drau: Person möglicherweise untergegangen24.04.2021 - 13:52Pferde scheuten: Mutter sprang mit 9-Jähriger von fahrender Kutsche
Aktuell - Villach
© Pixabay

Nachdem die Suche schon abgebrochen wurde!

Pferd und Kutsche gefunden!

Villach-Land – Jenes Pferd, welches am 17.06.2016 plötzlich scheute und samt Kutsche in die Drau stürzte (wir haben berichtet), wurde in den heutigen Morgenstunden im Bereich der Fährstelle Lansach gesichtet. In weiterer Folge wurde das verendete Tier samt der Kutsche von Einsatzkräften der FF Lansach, der FF Kellerberg und der FF Paternion mit Booten bis zur Draubrücke im Bereich von Kellerberg geschleppt und dort schließlich geborgen.

 Kurzmeldung | Änderung am 19.07.2016 - 12.45 Uhr

Artikel zum Thema:

Fahndung nach Pferd

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.