Zum Thema:

18.10.2017 - 10:49Bekommt Villach den 3D-Zebrastreifen?18.10.2017 - 07:07Zwei Kellerabteile aufgebrochen17.10.2017 - 17:35Auf Puls 4: Die „härtesten“ Typen aus Villach!17.10.2017 - 15:15Geldwechselbetrügerin bestahl Postfiliale
Aktuell
Kurzmeldung
Der Giftköder wurde als Stück Speck ausgelegt. © Oliver Daniel

Tier bereits in Behandlung

ACHTUNG! Giftköder in Villach

Villach – In Villach, Völkendorf im Bereich der Stadttankstelle wurden Giftköder ausgelegt! Das Gift wurde in Speck eingewickelt und hat bereits ein Tier vergiftet. Die Hündin kämpft jetzt ums Überleben und ist in tierärztlicher Behandlung. Es wird vermutet, dass es sich um Rattengift handelt, das die Tiere innerhalb weniger Tage innerlich verbluten lässt. Achtet bitte genau auf eure Tiere, führt sie zur Sicherheit an der Leine und haltet Ausschau nach weiteren Ködern.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen