Zum Thema:

03.12.2016 - 11:40„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Aktuell
Symbolbild
Symbolbild © 5min.at

Betretungsverbot wurde ausgesprochen

Lautstarke Auseinandersetzung vor Festnahme

Villach – Am 23.07.2016 gegen 22.00 Uhr hatte ein offensichtlich alkoholisierter 30-jähriger Mann in der Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Villach eine lautstarke Auseinandersetzung mit seiner Lebensgefährtin und ihr auch gedroht.

Die dadurch kontaktierten Beamten trafen den Mann vor dem Mehrparteienwohnhaus an. Er verhielt sich äußerst aggressiv und schrie lautstark, woraufhin sich einige Personen der Wohnanlage beschwerten.

Festnahme unvermeidbar

Der Mann stellte trotz mehrmaliger Aufforderung sein aggressives Verhalten gegenüber den Beamten nicht ein, weshalb er vorläufig festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Villach eingeliefert wurde. Gegen ihn wurde aufgrund dessen auch ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen