Zum Thema:

16.08.2017 - 22:57Sirenenalarm über Villach16.08.2017 - 21:52Großangelegte Suchaktion in Gödersdorf16.08.2017 - 14:1263. Marienschiffs-Prozession16.08.2017 - 14:02Fiat 500 gestohlen
Aktuell
Kurzmeldung
Diese Täter konnten "nur" eine Armbanduhr mitgehen lassen © Pixabay / Symbolfoto

Zuerst Auto aufgebrochen, dann Uhr entwendet

Wertvolles Diebesgut

Velden/Köstenberg – Am Sonntag, 24. Juli 2016, entwendeten unbekannte Täter eine teure Uhr aus einem abgestellten Auto.

Am 24. Juli in der Zeit zwischen 15 und 19 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in einen auf einem Parkplatz einer Golfanlage in Velden/Köstenberg, Bezirk Villach, abgestellten PKW eines 62-jährigen Selbstständigen aus der Steiermark ein und stahlen eine in der geschlossenen Mittelkonsole abgelegte Armbanduhr der Marke IWC Schaffhausen im Wert von mehreren tausend Euro.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen