Zum Thema:

23.06.2018 - 15:23Ein Traumkleid für JEDE Braut die sich traut23.06.2018 - 14:47Vorsicht: Riesen­bärenklau hat Hochsaison23.06.2018 - 11:56„D wie Dostojewski“ begeistert weiter22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik
Leute
© Infrastil

Große Filme

Filme unterm Sternenzelt

Villach – Ein unvergleichliches Kinoerlebnis unter freiem Himmel, dazu das passende Getränk und die besten Filme der vergangenen Jahre: Das alles bietet der Villacher Kinosommer im Innenhof der Musikschule auch in seiner zweiten Auflage. Intendant Mag. Fritz Hock hat wieder ein feines Programm komponiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter)

„Im Mittelpunkt stehen heuer die großen Festivalgewinner, europäisches Autorenkino, aber auch Kino-Highlights ‚Made in Kärnten‘ und österreichische Filme“, erläutert Hock. Als Special gibt es jeden Donnerstag einen Dokumentarfilm (zum Beispiel „Salz der Erde“) und jeden Dienstag einen der großen Klassiker der Filmgeschichte. Der Kinosommer Villach lässt aber auch die alte und fast in Vergessenheit geratene Tradition des Vorfilms wieder aufleben. In einer Kooperation mit dem K3 Film Festival steht jeden Tag ein „Überraschungskurzfilm“ auf dem Programm.

Programm und Karten:
www.kinosommervillach.at

Der 5 Minuten Tipp

Besonders ans Herz legen können wir euch den Film Chucks am 19. August um 20.45 Uhr. Seht selbst… 😉

Kommentare laden