Zum Thema:

09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal
Leute
"Guten Morgen Österreich"-Kärnten: Eva Pölzl und Marco Ventre © ORF

"Guten Morgen Österreich" live aus Villachs Gemeinden

ORF-Frühfernsehen live aus Villach!

Villach – In der kommenden Woche steht für die Stadt Villach neben dem "Villacher Kirchtag" ein weiteres Highlight auf dem Programm. Das ORF Frühfernsehen "Guten Morgen Österreich" wird von 01. bis 04. August live aus Villachs Gemeinden in ganz Österreich präsentiert! Am Mittwoch den 03. August findet die Livesendung mitten in Villachs Innenstadt auf der Draubrücke statt.

Das Live-Sendeformat „Guten Morgen Österreich“ wird täglich von Montag bis Freitag von 06:00 – 09:00 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt und beinhaltet neben verschiedenen regionalen Beiträgen, unter anderem zu jeder vollen und halben Stunde einen ZIB-Einstieg. Das besondere daran ist, dass das mobile Studio jeden Tag in einem anderen Ort zu finden ist, was das ORF-Frühfernsehen zu einer besonders abwechslungsreichen Sendung macht.

Täglich an einem anderen Ort

In der kommenden Woche, ab 01. August, wird des ORF-Frühfernsehen in Villach gastieren. Von Montag bis Donnerstag wird jeweils live aus einer anderen Gemeinde im Bezirk Villach berichtet, bevor das mobile Studio am Freitag in Klagenfurt zu Gast ist!

Montag, 01. August 2016

Finkenstein am Faakersee beim Camping Arneitz

Dienstag, 02. August 2016

Bad Bleiberg vor dem Terra Mystica

Mittwoch, 03. August 2016

Villach auf der Draubrücke

Donnerstag, 04. August 2016

Velden am Wörthersee vor dem Schlosshotel am Seecorso

Tolle Möglichkeit sich österreichweit zu präsentieren

Neben tagesaktuellen Themen werden auch Ortsportraits der einzelnen Gemeinden zu sehen sein, dies bietet allen Standorten des mobilen Studios eine tolle Möglichkeit sich österreichweit zu präsentieren. Davon ist auch der Bürgermeister von Bad Bleiberg überzeugt, der die Bevölkerung dazu einlädt, ab 05:30 Uhr live beim Dreh dabei zu sein.

Auch der Tourismusverband Bad Bleiberg teilt in einer Aussendung seine Begeisterung über den Live-Dreh mit. „Über Bad Bleiberg werden regionale Beitrage, sowie ein ‚Kulinarikbeitrag‘ vom ‚Kulturwirt zum Mohren‘ zu sehen sein. Für uns als Tourismusgemeinde ist dies eine wunderbare Möglichkeit, unsere Vorzüge und Qualitäten österreichweit in ORF 2 zu präsentieren.“, so die Zuständigen des Tourismusverbandes.

In Villach wird der Fokus am „Villacher Kirchtag“ liegen, der während des Besuchs des mobilen Studios am Mittwoch voll im Gang sein wird!

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen