fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:47Hundespaziergang endete mit Bergrettung und Alpinpolizei
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert © 5min.at

38-jähriger erleidet Verletzungen unbestimmten Grades

Mit dem Handschuh in die Kreissäge geraten

Ferndorf/Villach Land – Am 27.07.2016 um 18.15 Uhr war ein 38-jähriger Angestellter bei einer Firma in Ferndorf, Bezirk Villach, mit dem Zuschneiden von Dämmplatten beschäftigt. Beim Zurückschieben der Platte verfing sich ein Handschuh in der Kreissäge. Dadurch erlitt der Angestellte Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert.

 Kurzmeldung
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.