fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
© fotolia Ruediger Rau 23444806

Mit Messer verletzt

Beziehungsstreit eskaliert

Villach – Am 27. Juli, um 21.25 Uhr, hatten eine 29-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann (Lebensgefährte) in der Wohnung der Frau in Villach eine verbale Auseinandersetzung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Im Zuge dieser Auseinandersetzung dürfte die Frau – laut Angaben des alkoholisierten Mannes – ihn mit einem Messer im Bereich des Brustkorbes verletzt haben.  Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Die Frau ist nicht geständig und gab an, dass sich der Mann selbst mit dem Messer verletzt habe. Die Tatwaffe – ein Küchenmesser – wurde sichergestellt.

Die Frau wurde vorläufig festgenommen. Sie wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.