Zum Thema:

20.02.2018 - 10:35Am Freitag könnt ihr schon wählen15.10.2017 - 17:56Video: Erste Reaktionen auf die Hochrechnung14.10.2017 - 12:53Nationalratswahl 201722.08.2017 - 11:58Exklusiv: Jetzt spricht Mister Kärnten
Leute
Nico Ressmann ist jetzt ganz offiziell Mister Kärnten © Mister Austria

Der sportliche Nico setzte sich durch

Villacher ist Mister Kärnten 2016

Villach/Shoppingcity Seiersberg – In der S1 Lounge der Shoppingcity Seiersberg bei Graz ging gestern Abend die Wahl zum Mister Südösterreich über die Bühne und dabei machte ein Villacher eine besonders gute Figur.

 1 Minuten Lesezeit (176 Wörter)

Der Villacher Nico Ressmann, den wir noch vor wenigen Wochen in einem unserer Artikel vorgestellt haben, entschied die Wahl zum Mister Kärnten für sich und verwies Jörg Eggenberger aus Klagenfurt und Sandro Wallner aus Spittal/Drau, im Finale auf die anderen Stockerlplätze.

Gute Figur auch in Lederhosen

Auf dem Laufsteg und der großen Bühne präsentierten sich die jungen Männer in der ausverkauften S1 Lounge der Jury und dem Publikum. In drei Durchgängen, zunächst in Badehosen, danach in feschen Lederhosen und zum Abschluss in coolen Outfits und trendigen Schuhen zeigten sich die Wettbewerber und ließen der Jury die schwierige Wahl.

Neun Finalisten in der Interviewrunde

Nach zwei offenen Wertungsdurchgängen und der Bekanntgabe der Challengegewinner war sich die Jury dann einig, wer die neun Finalisten sind. Es folgte die Interviewrunde und eine verdeckte Wertung und dann standen die Mister der Bundesländer fest und Nico Ressmann hatte allen Grund zum Feiern, auch wenn es für den Titel Mister Südösterreich nicht ganz gereicht hat.

Kommentare laden